Autor

Populäre Sachbücher, Philosophie und Wissenschaft "für jedermann"

Mittwoch, 17. Juli 2019

Wer ist Margaret Hamilton?


Mein Buch „Digital“ ist im Druck und kommt bald auf den Markt. Ich muss gestehen: Margaret Hamilton habe ich nicht darin erwähnt. Neben Ada Lovelace (die von einigen Historikern als „die erste Person, die als Programmierer bezeichnet werden kann“ angesehen wird) war sie eine der wenigen Frauen im IT-Geschäft, die bekannt geworden sind. Sie war die Chefin der 24-köpfigen Truppe, die den (aus heutiger Sicht vorsintflutlichen) Code für die Apollo-11-Mondlandung schrieb). Die NZZ hat einen langen lesenswerten Artikel darüber geschrieben („Was die Software von Apollo 11 über die Programmiererin hinter derMondmission verrät“).

Margaret Hamilton steht neben Ausdrucken der Apollo-Flugsoftware.

Auch im Fachblatt WIRED steht ein Artikel über sie.


Keine Kommentare:

Kommentar posten